Information  On / Off

»schau10« Printsachen – Running Order (A3), Einladung (A5), Ticket (A6), Katalog (A4/A5)

Katalog zur Show »schau10«, DIN A4/A5, Seiten – Ansicht Vorne und Hinten

Katalog, Innenansicht – Thematische Trennung von Inahlt und Form

Präsentation der Arbeiten aus dem Grund- und Hauptstudioum im vorderen Teil des Kataloges (A5)

Ab Heftmitte werden die Diplomanden portratiert. Die Kollektionen werden großzügig im eigenen Format (A4) gezeigt. Papierwechsel von offen zu gestrichen

Am Ende des Heftes folgen die Portraits der Diplomanden sowie ein umfangreiches Interview mit Studenten


begleitende Visuals zur Show


Für die Modenschau der UdK Berlin im Rahmen der Berlin Fashion Week 2010 entwarf und betreute Studio Regular die gesamten Printmedien sowie die Visuals für die Modenschau selbst. Ein strenges Konzept für die Formate aller Printmedien, Entwurf eines eigenständigen Logos sowie der Einsatz einer eigens dafür gezeichneten Schrift bildeten die visuellen Eckpfeiler für die »schau10«.
Papier und Formatwechsel der Broschüre sind vom Inhalt bedingt: der Trennung von Grund- und Hauptstudium von den Diplomarbeiten.


Ähnliche Projekte

schau 11 – Modenschau der UdK Berlin

 

schau 12 – Modenschau der UdK Berlin